Print

OrgonEnergieSysteme

ORENSYS / OrgonEnergieSysteme

Display per page
Sort by
* Prices include VAT, plus delivery

Ausgehend von der Psychologie erforschte Wilhelm Reich in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts die bioenergetischen Grundfunktionen des Lebendigen. Dabei entdeckte er eine spezielle, bis dahin unbekannte oder über die Jahrtausende in Vergessenheit geratene Energie des Lebendigen. Er nannte sie „Orgon“ und erforschte die Art und Funktion dieser Energie in der Biogenese, im menschlichen Wesen, in den atmosphärischen Bedingungen auf unserem Planeten und im Kosmos. Auf diesem Weg entdeckte er unter anderem die Möglichkeit, die Wolkenbildung in der Atmosphäre auf recht einfache und natürliche Weise zu beeinflussen. Diesem Thema ist das Buch "OrgonEnergieSysteme I" gewidmet. Es führt auf der Grundlage von Wilhelm Reichs Arbeit kurz in die orgonotische Atmosphärenbeeinflussung  ein und gibt dem Leser das nötige Wissen an die Hand, um diese Funktion selbst erfahren und anwenden zu können. Als Hilfsmittel dazu kann der von ORENSYS entwickelte "CloudBuster Mini / CBM-1" dienen. Das Gerät unterstütz die Funktion des Wolkenzerstäubens ist aber nicht ihr Auslöser.

Weitere Information finden Sie auf http://www.orensys.de