Menschen im Weltraum. Neue Projekte für Raketen- und Raumfahrt (Hermann Oberth)


Menschen im Weltraum. Neue Projekte für Raketen- und Raumfahrt (Hermann Oberth)

39,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,44 kg



>> Englischer Titel: Man into Space. New Projekts for Rockets and Space Travel)


Verfasser: Hermann Oberth
Econ Verlag 1954
256 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
Sprache: Deutsch


Prof. Hermann Oberth ist überall auf der Welt, wo Raketen gebaut und Raumflugprojekte entworfen werden, als der "Vater der Raketentechnik" bekannt. Seit dem erscheinen seiner kühnen grundlegenden Werke ("Die Rakete zu den Planetenräumen" 1923 und "Wege zur Raumschiffahrt" 1929) ist die einst ungläubig belächelte Idee, die er wie kaum ein anderer unbeirrbar gefördert hat, nüchterne industrielle Wirklichkeit geworden.

Nach mehr als 25 Jahren erscheint nun ein neues Werk von Hermann Oberth. Es enthält seine langjährigen Forschungen über die Evolution des Weltraum-Menschen, seine neuen Ideen und Vorschläge zur Satellitenrakete, interessante Anregungen für die Ausrüstung des Raumfliegers, außerordentlich kluge und einleuchtende Entwürfe für Weltraumstationen, eine Deutung und Erklärung des Weltraumspiegels, avantgardistische Projekte für elektrische Raumschiffe und den mit Spannung erwarteten Bericht über das praktische, völlig unkonvetionelle Mondauto. Oberth selbst sagt dazu: "Was ich darüber berichte wird bis zum Jahr 2000 verwirklicht sein, und viele meiner Leser werden das Glück haben, das alles noch zu erleben. Aber was wird dann kommen? Das ist doch erst der Beginn! Von diesem Zeitpunkt an werden Menschen ausziehen, den Weltraum zu erobern." Das Kapitel über die Zukunft der Weltraumtechnik bietet eine besonders erregende Schau der von Oberth gesehenen Möglichkeiten.

Weitere Produktinformationen

Zustand Gebraucht: gut

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Erfahrungsbericht von Juri Gagarin
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Bücher von Hermann Oberth – Vater der Raumfahrt